Zahnärztliche Abrechnung, Qualitätsmanagement, Praxisorganisation

Vorwärts schauen und voran gehen. Gehen Sie mit der Zeit, sonst gehen Sie mit der Zeit.

Jegliche Post oder Briefe oder Dokumente/Formulare an Behörden, Ämter, Krankenkassen, Abrechnungsstellen, Dienstleistern, TÜV, untere Landschaftsbehörde, Bezirksregierung, Gesundheitsämtern und sonstige anfallende Post.

Qualitätsmanagement - haben Sie alle Dokumente?

Kennen Sie ZQMS Ihrer Zahnärztekammer?

Wie dokumentieren Sie?

Textbausteine zur Leistungserfassung

Muster-Heil- und Kostenpläne

Arbeitsanweisungen

Verfahrensanweisungen

Ablaufschemata

Organigramme

Personaleinsatzpläne

Arbeitszeugnisse

Urlaubsdokumentation

Gefährdungsbeurteilungen und Einschätzen von Tätigkeiten im Rahmen des Arbeitsschutzes

Überlegungen zum möglichen Teilbeschäftigungsverbot zur Vermeidung von vollständigen Personalausfällen im Rahmen des Mutterschutzgesetzes.


Haben Sie an Ihre Materialkalkulation gedacht? Sind die Kosten aktuell?