Zahnärztliche Abrechnung, Qualitätsmanagement, Praxisorganisation

Vorwärts schauen und voran gehen. Gehen Sie mit der Zeit, sonst gehen Sie mit der Zeit.

Datenschutzerklärung

Da auch ich den allgemeinen Bestimmungen des Datenschutzes unterliege, nehme ich den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Damit Sie mein Internetangebot in vollem Umfang nutzen können, ist es erforderlich bestimmte Informationen beim Besuch auf meine(n) Seiten zu erfassen.


Daher finden Sie in meiner Datenschutzerklärung Informationen darüber, wann ich welche Daten erhebe, und wie ich diese Daten ggf. verwende und natürlich welche Rechte Nutzer:innen haben.


Verantwortliche Person nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?


Corinna Lorenz,
Fachwirtin und Betriebswirtin
Hohe Str. 118a
50129 Bergheim
Telefon: 02238 4206455


Welche Informationen werden beim Besuch auf meiner Seite erhoben, und was ist der Zweck der Verwendung?


I. Besuch der Internetseite (Serverlogs)
Jeder Besuch auf meiner Internetseite wird in einer Protokolldatei erfasst, um die Datensicherheit zu gewährleisten.
Ein direkter Bezug von mir von der IP-Adresse auf Ihre Person ist nicht möglich und wird ausgeschlossen.
Die IP-Adresse wird nur ausgewertet bei Angriffen auf meine Webseite, bei Verstößen gegen die guten Sitten oder wenn das Internetangebot für sonstigen illegalen Handlungen genutzt wird. Ein Rückschluss aus der IP-Adresse auf Ihre Person ist dabei nur über Ihren Internetanbieter aufgrund eines polizeilichen oder staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahrens möglich.
Diese Daten werden nicht für statistische Zwecke herangezogen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, durch mich erfolgt nicht.
Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Internetseite finden Sie in meiner Cookie-Erklärung.


II. Eingabe von personenbezogenen Daten in Formularen
Innerhalb der Internetseite besteht für einige Informationsangebote die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten. Wenn Sie zum Beispiel eine Kontaktaufnahme über das entsprechende Formular wünschen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben.
Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Es werden dabei nur diejenigen Daten erfragt, die für den von Ihnen gewünschten Informationsdienst erforderlich sind. Ich werde die Daten Vertraulich behandeln, und verwende sie nur zu den Zwecken, zu denen sie erhoben wurden.
Ist eine Speicherung Ihrer persönlichen Daten für den in Anspruch genommenen Informationsdienst notwendig, werden Ihre Daten nur solange gespeichert, wie es zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgesehen ist.


Die Kommunikation per E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. E-Mails können auf dem Weg an mich von versierten Internetnutzenden aufgehalten und eingesehen werden. Sollten ich eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehe ich davon aus, dass ich zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt bin. Wünschen Sie dies nicht, zhiehen Sie bitte eine andere Art der Kommunikation in Betracht.


Wenn Sie E-Mails aus Formularen an mich versenden, speichert das System zusätzlich zu den eingegebenen Daten Informationen zur Browserversion und dem genutzten Betriebssystem. Es werden dabei keine IP Adressen gespeichert. Diese Daten werden nicht verarbeitet, sie dienen lediglich dazu, Fehler in Einzelfällen zu beheben.


III. Links zu Internetseiten anderer Anbieter und soziale Medien
Meine Internetseite enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter und sozialen Medien. Ich weise hiermit darauf hin, dass diese die Daten ihrer Nutzer:innen entsprechend ihrer eigenen Datenschutzrichtlinien verarbeiten. Ich habe ausdrücklich keinen Einfluss darauf, dass und ob diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.


IV. Welche Informationen verarbeite ich?
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist abhängig davon, welchen Kontaktweg Sie wählen. Hierbei kann zwischen Kontaktaufnahme per E-Mail, per Internet-Kontaktformular oder per Brief unterschieden werden.


Die Aufbewahrung von Eingaben und Anfragen in elektronischer Form erfolgt – wie auch in Papierform – gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.


Mit dem Übersenden einer Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Anfrage an mich gesendet wird.


       1. Kontaktaufnahme per E-Mail
Wenn Sie mich per E-Mail kontaktieren, nutze ich entsprechend Ihrer Angaben die von Ihnen übermittelten Daten (zum Beispiel Name, Vorname, Anschrift), zumindest jedoch die E-Mail-Adresse, sowie die in der E-Mail gegebenenfalls enthaltenen personenbezogenen Informationen zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens.
       2. Kontaktaufnahme postalisch
Wünschen Sie die Kontaktaufnahme per Brief, werde ich die von Ihnen übermittelten Daten (zum Beispiel Name, Vorname, Anschrift) und die im Brief enthaltenen Informationen (gegebenenfalls von Ihnen übermittelte personenbezogenen Daten) zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.


IV. Personenbezogene Daten – Grundlage der Erhebung: 


Die Nutzung unseres Internetangebots ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Sofern eine Erhebung von personenbezogene Daten werden, erfolgt dies ausschließlich mit Ihrer jederzeit widerruflichen Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der DSGVO) oder zur Durchführung eines Bestellvorgangs.


Im Übrigen verarbeite ich personenbezogene Daten nur sofern eine Verpflichung aufgrund einer Rechtsvorschrift dazu vorliegt (laut Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der DSGVO).

Welche Rechte stehen Ihnen als betroffene Person zu?


Als Nutzer:innen meiner Internetseite(n) bereit gestellten Internetangebotes haben Sie bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die in Artikel 12 bis 22 der DSGVO genannten Rechte:


Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO
Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO
Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO
Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO
Recht auf Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO
Recht auf Widerruf der Einwilligung nach Artikel 7 Absatz 3 DSGVO


Die Wahrnehmung dieser Rechte ist für Sie unentgeltlich und wird auf Antrag im Rahmen Ihres Informationsinteresses gewährt. Bitte wenden Sie sich dazu an die Verantwortliche dieser Seite.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde


Sofern personenbezogene Daten durch mich verarbeitet werden, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde zu.


Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:


Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30
53117 Bonn
Telefon: 0228 99 7799-0
E-Mail: poststelle(at)bfdi.bund.de
Internet: www.bfdi.bund.de